nordwärts-Projekt der Stadt Dortmund

Dortmund blickt "Nordwärts"

"Nordwärts" ist ein Zehn-Jahres-Projekt, das die Stärken der nördlichen Stadtbezirke Dortmunds in den Fokus der Öffentlichkeit rückt und ungeahnte Schätze ans Licht bringt.

 

  • Das Projektgebiet: Eving, Huckarde, Innenstadt-Nord, Teile von Innenstadt-West und Lütgendortmund, Mengede, Scharnhorst
  • Ziel: Harmonisierung der Lebensqualität in der Gesamtstadt
  • Strukturen: breit angelegtes Dialog- und Beteiligungsverfahren
  • Veranstaltungen: Nordforen, Wanderungen, Nordwärts mobil, Expertenforen, Bürgercafés und viele andere
  • Projekte: Über 200 Projekte sind in Nordwärts am Start – und es werden mehr

"Nordwärts“-Online-Karte

Die interaktive „Nordwärts“-Online-Karte ist eine Informationsplattform zum Projekt „Nordwärts“. Hier können Sie sich nicht nur über die laufenden bzw. geplanten „Nordwärts“-Projekte informieren, sondern Sie können sich auch einen Überblick zu Bestands-Projekten im Dortmunder Norden und Projekten der laufenden Verwaltung verschaffen.

Kontakt

Meilenstein
Nachbarschaftswerkstatt Marten

In der Meile 2
44379 Marten
Tel.: 023158694167
Email: info@dortmund-marten.de

Anfahrtsbeschreibung

_______________________________

Neuigkeiten aus Marten

17.07.2018
Schöne Ferien!

Das Martener Forum wünscht allen Schüler*innen, Eltern und den Menschen aus unserem Stadtteil schöne Ferien und erholsame Urlaubstage.[mehr]


17.07.2018
Ferienspiele in Marten eröffnet

Seit Montag laufen die Ferienspiele an der Jugendfreizeitstätte (JFS) Marten, die gestern mit vielen Spielen in und an der Einrichtung am Wischlinger Weg offiziell eröffnet wurden. Heute bleibt die Jugendfreizeitstätte...[mehr]


16.07.2018
„Total beklopptes Projekt“ begeistert im Meilenstein

Jan-Henrik Gruszecki wird für seinen bemerkenswerten BVB-Film „Am Borsigplatz geboren“ gefeiert. Danach spricht der Regisseur über „totale Leidenschaft“ und seine private Borussia-Historie.  Schwarzgelbe Leidenschaft auch...[mehr]