In der Meile 2
44379 Marten
Tel.: 0231 586 941 67

Email: info@dortmund-marten.de

Anfahrtsbeschreibung

Pressespiegel

04.05.2018 17:02 Alter: 259 days

Foto-Ausstellung von Norbert Matern im Meilenstein

Norbert Matern

1955 im Ruhrpott geboren und buchstäblich zwischen  Kohle und Stahl aufgewachsen, galt mein Interesse schon sehr früh der Fotografie. 

Schon als Junge machte ich die ersten Erfahrungen mit einem geschenkten “Knipskasten” und Fotografie „verstehen” wurde für mich so selbstverständlich wie Lesen und Schreiben.

Eine Spiegelreflexkamera und die eigene Dunkelkammer waren die logischen Folgen. Mit der Verfügbarkeit leistungsfähiger Digitaltechnik erweiterte ich meinen Schaffensbereich auf Gebiete wie Panorama-, Makro- und Highspeed Fotografie.

Ausstellungen:

  • Zusammen mit dem Fotografen Udo Bleidick „Ich sehe was, was Du nicht siehst“ in Wuppertal und Dortmund
  • 5 Fotoausstellungen zusammen mit Udo Bleidick im Nachbarschaftstreff Althoff-Block und im Torfhaus Westfalenpark
  • Dgl. 2014 und 2015 Fotoausstellungen in der Lutherkirche in Dortmund und 2016 im Augustinum-Stift in Dortmund
  • Ausstellung im Torfhaus Westfalenpark 2012 und 2011
  • Ausstellung in Wuppertal 2011


Unter dem Motto: 

Marten liebt Vielfalt – Musik stärkt den Gemeinsinn!

sollen mit einer Reihe von musikalischen Veranstaltungen Brücken zwischen Menschen hergestellt werden. Musik als universelle Sprache unterstützt das und ermöglicht Begegnungen. Dabei werden gemeinsame Grundwerte erkennbar und der Gemeinsinn gestärkt.

__________________________________________________


Hier können Sie die Arbeit des Fördervereins Dortmund-Marten und Germania e.V. durch Ihre Spende unterstützen.

______________________________________________________

Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
131123456
278910111213
314151617181920
421222324252627
528293031123

___________________________________________________

an jedem 1. Mittwoch im Monat um 18.00 Uhr im Meilenstein

______________________________________

an jedem 1. Freitag im Monat um 18.00 Uhr im Meilenstein

______________________________________________________

__________________________________________________________