Neuigkeiten aus Marten

20.12.2017
Adventskalender wanderte durch Marten

Marten. Der wandernde Adventskalender war auch in diesem Jahr eine schöne Gelegenheit für die Martener, sich besinnlich, nicht opulent auf das Weihnachtsfest einzustimmen. „Schlicht soll es sein, daher haben wir einen Rahmen...[mehr]


16.12.2017
Beratung für Senioren und pflegende Angehörige durch das Seniorenbüro der Stadt Dortmund

Liebe Martener Bürger*innen, das Seniorenbüro der Stadt Dortmund bietet zu den folgenden Terminen Beratung für Senioren und pflegende Angehörige im Meilenstein, Nachbarschaftswerkstatt Marten, In der Meile 2, 44379 Marten...[mehr]


09.12.2017
Kunst im Meilenstein - Gegensätze ziehen sich an

MARTEN. Die Kunst soll keine Eintagsfliege im „Meilenstein“ sein. Das Martener Forum und die beiden Künstlerinnen der ersten Ausstellung im neuen Bürger-Treffpunkt in der Meile haben Ideen ohne Ende. Von Beate...[mehr]


06.12.2017
Der Nikolausbart wächst seit dem 1. November

Marten. Karl Schreiter ist seit Jahren Martens Nikolaus - und sieht ihm sogar ohne Kostüm sehr ähnlich. Wir trafen ihn zwei Tage vor seinem heutigen Namenstag. Von Beate Dönnewald/ RN vm 06. Dezember 2017 Freundlich, wie...[mehr]


05.12.2017
So hat sich Marten in den letzten Jahrzehnten verändert

MARTEN Das Gesicht eines Stadtteils ist im ständigen Wandel - auf beeindruckende Weise dokumentiert das der neue Kalender „Marten - damals und heute“. Er zeigt historische Straßenszenen und vergleicht sie mit ihren aktuellen...[mehr]


24.11.2017
Viele Menschen feiern Martens Meilenstein

Seit Mittwochabend ist Martens Nachbarschaftswerkstatt "Meilenstein" offiziell eröffnett. Sogar ein Schweizer Bürger ist restlos begeistert. Ja, es gibt auch etwas umsonst am Mittwochabend in der...[mehr]



Kontakt

Meilenstein
Nachbarschaftswerkstatt Marten

In der Meile 2
44379 Marten
Tel.: 023158694167
Email: info@dortmund-marten.de

Kalender

April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
132627282930311
142345678
159101112131415
1616171819202122
1723242526272829
1830123456

Herzlich Willkommen ...

... auf der Website des Martener Forums.